logo

13.07.2020

Archiv

 

Das gefällt uns

Das gefällt uns sogar sehr! Im April haben die Freundinnen Karina Hofmann, Julia Steinseifer und Lena-Sofie Schierz auf dem Heimweg von der Schule eine Verschmutzung der Weibe bemerkt und einen Passanten aufmerksam gemacht. Dieser war nun zufällig Henning Prill von "Freudenberg-Online", der die zuständigen Stadtwerke und Bauhofleiter Uwe Saßmannshausen informierte. Der Umweltschaden wurde so in Grenzen gehalten.

Henning Prill hat damals in "Freudenberg-Online" berichtet, die Mädchen aber nur von hinten fotografiert. Nachdem im Vorstand des Heimatvereins über das vorbildliche Verhalten der Schülerinnen gesprochen wurde, machte sich Hans-Martin Dangendorf auf die Suche nach den Namen der Mädchen. Mit Hilfe einer Lehrerin der Grundschule wurde er fündig.

Beim Fest "Rund ums Bürgerhaus" am Himmelfahrtstag wurden die Mädchen von Hans-Martin Dangendorf und Joachim Tujek öffentlich gelobt und mit einem Buchgeschenk belohnt.

Leider konnte Karina Hofmann wegen Erkrankung das Buch nicht selbst entgegennehmen. Wir wünschen ihr "Gute Besserung".

 

Dieses umsichtige Verhalten ist doch viel klüger als die dumme Mutprobe am Wegweiser "Dreieichen" über die wir kürzlich berichten mußten.



Statistiken

Anzahl Beitragshäufigkeit
1614475

Wer ist online

Aktuell sind 62 Gäste und keine Mitglieder online



Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 templates  Valid XHTML and CSS.